Folgende Regelungen gelten seit 16. Mai 2022 im AltersZentrum St. Martin:

  • Mitarbeitende, Besuchende, Bewohnende und freiwillige Helferinnen und Helfer können weiterhin freiwillig eine Hygienemaske tragen. Diese werden vom AltersZentrum St. Martin kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Es gilt jedoch Maskentragepflicht, sofern jemand Symptome aufweist oder wenn es medizinisch erforderlich ist.
  • Das AltersZentrum ist zur Normalität im Alltag zurückgekehrt. Natürlich sind die normalen Hygienemassnahmen sehr wichtig und weiterhin einzuhalten.

Die Leitung des AltersZentrums St. Martin dankt Ihnen herzlich für Ihr verantwortungsbewusstes Handeln und freut sich auf die weitere Begegnungen mit Ihnen.